Sofort-Anfrage

Advisor Debit Berater

Neue Chancen
für Berater, Vertriebler, Verkäufer, Außendienst – und eigentlich für jeden, der dauerhaft zusätzliche Einnahmen erzielen will

Verstärken Sie unseren beratenden Vertrieb

Jeder 10. Deutsche ist überschuldet

Über 7 Millionen Deutsche sind überschuldet, leben weit über ihre Verhältnisse, haben ihre Finanzen nicht mehr im Griff. Gläubiger drängen massiv auf die Rückzahlung ihrer Forderungen. Einkommen werden gepfändet. Banken geben keinen Kredit mehr. Es droht der finanzielle Kollaps – die Insolvenz. Für viele eine recht ausweglose Situation. Wir haben eine Lösung

Das ADR Concept. Über unser Internetportal „debitadvisor.de“ bieten wir unseren Mandanten (Kunden) die Möglichkeit, mit ihrem Debitauftrag an uns dennoch ihre finanziellen Probleme wirksam in den Griff zu bekommen und auf Sicht ihre Schulden loszuwerden. Und das

ohne zusätzlichen Kosten* für unsere Tätigkeit.

Obwohl unser Tätigkeit einen erheblichen Einsatz und Aufwand erfordert und von uns auch Rechtsanwälte eingeschaltet werden, entstehen unseren Mandanten durch unsere Tätigkeit keine zusätzlichen Kosten*, die ihre Schulden noch erhöhen würden. Das gilt auch für die eingeschalteten Anwälte und Spezialisten. Recht einmalig in der deutschen außergerichtlichen Schuldnerberatung.

Debitadvisor ist eine Divison (Abteilung) der Advisor GmbH. Debitadvisor.de ist auch die Bezeichnung der entsprechende Internet Domain. Debitadvisor dient ebenfalls als Werbekürzel .

 

Unsere Vermittler: Debit Scout – Debit Consultant

Viele unserer Mandanten (Kunden) haben aber unsere web site noch gar nicht gefunden oder verfügen selbst über keinen Internetzugang (können von uns also auch nicht über das Internet akquiriert und betreut werden). Manche benötigen vor Ort ganz persönliche Unterstützung bei der Erstellung ihres Debitauftrages. Hier besteht Handlungsbedarf für unsere Debit Scouts und Debit Consultants (m/w).

Aufgabe unserers Debit Scout

Der Debit Scout ist reiner Tipp Geber. Seine Aufgabe ist die Akquise, also das Suchen und das Aufspüren von Interessenten (Mandanten), die sich ernsthaft für ein Angebot der Advisor (Debitadvisor) interessieren. Der Debit Scout vermittelt dann deren Interesse, gibt also der Advisor einen Tip. Zunächst geht er mit dem Interessenten (zukünftigen Mandanten) die Homepage Debitadvisor.de durch oder erklärt ihm in anderer Weise Ablauf und Hintergründe des ADR Concepts. Dann füllt er, bei Interesse, im Auftrag des Interessenten die sogenannte Anlage 1 aus, oder hilft ihm dabei, und sendet sie per Mausklick an uns. Die Anlage 1 findet er auf unserer Homepage www.debitadvisor.de in der Fußleiste.

In der Anlage 1 trägt der Debit Scout auch seine Beraternummer ein, damit ihm das später Honorar zugeordnet wird. Für jeden erfolgreichen Tipp erhält so der Debit Scout ein Erfolgshonorar nach Maßgabe der dazu getroffenen Vereinbarungen. Kommt es in der Folge zu einem rechtwirksamen Auftrag, wird nach Maßgabe der dazu getroffenen Vereinbarungen ein zusätzliches Erfolgshonorar fällig.

Der Debit Scout (m/w) ist freier, selbstständiger Tipp – Geber oder Vermittler von Empfehlungen, also kein Handelsvertreter oder Handlungsgehilfe der ADVISOR. Eine Grundlage für seine Tätigkeit sind die Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit mit ADVISOR (Debitadvisor).

Der Tipp, also die Empfehlung, ist die reine Weitergabe von Daten (Adressen) per Anlage 1 eventueller Kunden (Mandanten), die daran interessidert sind, ihr Schuldenproblem durch Mithilfe der Advisor zu lösen.

Der Debit Scout ist meist nebenberuflich für die Advisor (Debitadvisor) tätig.

Aufgabe unserers Debit Consultant

Der Debit Consultant ist Vermittler von Aufträgen und Berater. Zu seinen Aufgaben gehören: Akquise von Mandanten (Kunden), die endlich ihre Schulden wieder in den Griff bekommen wollen, Beratung und persönliche Hilfestellung bei Antragstellung des Debitauftrages, Vervollständigung aller erforderlichen Unterlagen. Er hilft bei der Fertigung entsprechender Fotokopien oder pdf. Dateien und der Komplettierung und Einreichung aller Unterlagen per Post und email (pdf.). Der Debit Consultant darf sich vom Mandanten die eigene, erforderlichen und nachgewiesenen Auslagen, wie z.B. für Fotokopien, Porto, Gebühren, etc. in angemessenem Umfang erstatten lassen.

Der Debit Consultant hält sich strikt an die Vorgaben und Anweisungen von Advisor. Er ist in seiner Tätigkeit ansonsten frei, also weder an Gebiet noch an Arbeitszeiten gebunden. Der Debit Consultant (m/w) ist freier, selbstständiger Berater, also kein Handelsvertreter oder Handlungsgehilfe der ADVISOR. Eine Grundlage für seine Tätigkeit sind die Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit mit ADVISOR.

Für jede erfolgreiche Vermittlung erhält der Debit Consultant ein Erfolgshonorar nach Maßgabe der dazu getroffenen Vereinbarungen. Das Honorar liegt natgurgemäß über dem des Debit Scouts.

 

Das Profil unserers Debit Scout oder Debit Consultant

Die Vermittlung oder Beratertätigkeit kann vom eigenen Wohnort aus ohne Gebietsbeschränkung ausgeübt werden, gleichermaßen von Männern wie von Frauen, haupt- oder nebenberuflich.

Voraussetzungen: gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen, geordnete finanzielle Verhältnisse, Telefon, Fax, PC, Mobilität bei freier Zeiteinteilung, Mindestalter: 18 Jahre – Höchstalter entsprechend der eigenen Leistungsfähigkeit – auch 60+. Branchenspezifische Fachkenntnisse der Berater sind nicht erforderlich, natürlich aber hilfreich. Unsere Berater müssen lediglich in der Lage sein, den Sinn eines Debitauftrages anhand der ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen ihrem Kunden näher zu bringen. Notwendige Grundbegriffe werden zukünftig auch von uns durch entsprechendes Fortbildungsmaterial vermittelt. Übliche Grundkenntnisse eines Normalverbrauchers und entsprechendes Einfühlungsvermögen sind aber sicher nicht von Nachteil.

Ein überzeugendes Vertriebs- und Marketingkonzept, freie Zeiteinteilung, ein uneingeschränktes Arbeitsgebiet vom eigenen Wohnort aus, gute Einkommens-, und Zukunftsperspektiven, einen riesigen Zukunftsmarkt, professionelle Internet basierende Einarbeitung, Betreuung und Schulung, usw. Damen oder Herren sind uns gleichermaßen willkommen.

Auch Versicherungsagenten, Finanzberater, Anlageberater, Vermögensberater oder andere Dienstleister, aber auch Beamte, Persionäre und Rentner können sich als Debit Scout oder Consultant ein beachtliches Zusatzeinkommen verschaffen. Gestandene Berater, Verkäufer, Außendienstler, Vertriebler oder Handelsvertreter finden hier weitere Geschäftsfelder, auf denen sie erfolgreich sein können. Weitere oder Mehrfach – Vertretungen oder Geschäftsverbindungen sind zulässig. Während der Zusammenarbeit gilt aber Konkurrenzverbot.

 

Die Hauptaufgabe unseres Debit Consultant (m/w)

besteht darin, Mandanten (Kunden) zu akquirieren (Annoncen, Flyer, Werbebriefe, Kontakte, etc.) und zu informieren, wie sie durch einen Debitauftrag endlich ihre Schulden loswerden können – sicher, schnell und dauerhaft – und natürlich ohne zusätzliche Kosten durch Advisor, die ihre Schulden noch erhöhen würden.

Für Debit Scout und Debit Consultant gelten gleichermaßen:

Advisor GmbH ist keine Anwaltskanzlei und leistet keine Rechtsberatung und keine Steuerberatung. Für alle rechtsrelevanten und steuerrelevanten Beratungen und Leistungen werden stets zugelassene Rechtsanwälte und Steuerberater eingeschaltet und beauftragt. Im Rahmen und nach Maßgabe des Auftrags zur Schuldenbereinigung an Advisor entstehen dem Mandanten aber auch dazu keine zusätzlichen Kosten. Hierüber ist der Mandant stets zu unterrichten.

 

Interessiert? Dann schicken Sie uns unverzüglich Ihre Kurzbewerbung. Die können Sie als Excel Datei hier auf Ihren Computer downloaden, ausfüllen, und uns anschließend als Anhang einer e-mail wieder zusenden.